Hundepsychologe
Kjell Stensland

HUNDEPSYCHOLOGIE - HILFE FÜR HUNDE UND HUNDEBESITZER


Tiere reagieren im Allgemeinen viel feinfühliger auf energetische Signale als wir Menschen. Hunde müssen nicht an etwas "glauben" damit es funktioniert, es gibt keinen Placebo-Effekt, der die Heilung unterstützt, hier zeigt sich, dass die Hilfe zur Selbsthilfe wirklich funktiniert!

Kinesiologie für Hunde (oder andere Tiere) ist wie für den Menschen eine ganzheitliche Lehre. Nicht das Symtom allein wird behandelt, sondern immer das gesamte Tier. Es gilt eine Ausgewogenheit und Balance zwischen Emotion - Körper - Geist zu erreichen. Damit werden sehr schnell "verhaltensauffällige" oder kranke Tiere wieder "normal".

Der häufigste Fehler ist, dass Menschen ihre Tiere zu sehr vermenschlichen. Das zeigt sich dann im entsprechenden Verhalten des Tieres. Somit ist die Arbeit am Tier auch fast immer eine Wissensvermittlung an den Besitzer.

Ich habe seit meiner Kindheit mit Tieren gearbeitet, war mit Hunden für die UNO unterwegs und habe unheimlich viel Erfahrung sammeln dürfen. Diese Erfahrung möchte ich nun an Sie weitergeben.